Fördermitglied im Verband Spedition und Logistik Baden-Württemberg e. V.
Mitglied in der Bundesvereinigung Logistik

Mobiles Menü öffnen Mobiles Menü schließen

Save the date: Alle Termine der trans aktuell-Symposien 2019

trans aktuell-Symposien im Überblick

Die Fachzeitschrift trans aktuell setzt ihre erfolgreiche Veranstaltungsreihe mit Symposien in der Praxis 2019 fort. Dafür geht die Redaktion für Sie vor Ort in die Speditionen, zu den Verladern. Pro Quartal ist eine Veranstaltung geplant. Die Symposien bieten reichlich Best Practice, bringen Entscheider aus Spedition, Logistik und Werkverkehr in Kontakt und ermöglichen bei jedem Gastgeber auch einen Blick hinter die Kulissen.

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung

trans aktuell bietet seit 2007 Fachsymposien zu aktuellen Themen an. Dabei ist die Redaktion um Chefredakteur Matthias Rathmann immer am Puls der Zeit. Seit 2016 finden die Symposien bundesweit und direkt bei Transport- und Logistikunternehmen statt. Das Themenspektrum reicht 2019 von A wie Automobillogistik bis V wie Volumentransporte.
Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2019 auf einen Blick:

  • 27. März 2019: „Erfolgreich im Kombinierten Verkehr“ bei Paneuropa in Bakum
  • 09. Mai 2019: „Anforderungen in der Automobillogistik“ bei Transco in Singen
  • 18. Sept. 2019: „Trends im Volumentransport“ bei L.I.T. in Brake
  • 06. Nov. 2019: „Wir lieben Lebensmittel und Sicherheit“ bei Edeka Südbayern in Landsberg (Lech)

Sichern Sie sich frühzeitig Ihre Teilnahme und profitieren Sie von Rabatten bei Teilnahme an allen vier Veranstaltungen. Ab Januar 2019 können Sie sich anmelden. Gerne informieren wir Sie über den Anmeldestart. Interesse? Senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail an: veranstaltung@etm.de.
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Veranstaltung 290 Euro (netto); ermäßigt 250 Euro (netto) für trans aktuell-Abonnenten und Dekra-Mitglieder. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Themenseite: www.eurotransport.de/tasymposien

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Matthias Rathmann, Chefredakteur trans aktuell: Tel.: +49 (0)711 78498-33;
E-Mail: matthias.rathmann@etm.de

Drucken