Fördermitglied im Verband Spedition und Logistik Baden-Württemberg e. V.
Mitglied in der Bundesvereinigung Logistik

Mobiles Menü öffnen Mobiles Menü schließen

HuF//0512

Sie erwarten nachhaltige Mehrwerte?
Dann finden Sie in unserer Personal- und Unternehmensberatung
den perfekten Partner, um Ihre Potenziale zu erschließen

Region: Thüringen, Baden-Württemberg

Unser Mandant ist ein sehr erfolgreiches und traditionsreiches Technologieunternehmen, sowie Weltmarktführer in seinem Segment mit diversen nationalen und internationalen Standorten. Mit einem auf Wachstumsfelder der

Zukunft wie Digitalisierung, Gesundheit und Industrie 4.0 ausgerichteten Portfolio und einer starken Marke gestaltet unser Kunde den technologischen Fortschritt mit und prägt mit seinen Lösungen techno­logische Weltmarktstandards.

Für die Sicherstellung der weiteren Entwicklung sucht unser Kunde an seinen Standorten in Thüringen und im östlichen Baden-Württemberg eine/n:

International Logistics Process Expert (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Leitung von Prozessentwicklungs- und Systemimplementierungsprojekten
  • Analyse und Design von Logistik- und SCM-Prozessen im internationalen Kontext
  • Prozessharmonisierung auf Basis von Anforderungen der Geschäftsbereiche und internationalen Sales-Organisationen
  • Ausarbeitung von Blue-Prints für die Entwicklung innovativer Logistiksystemlösungen im Bereich der End-to-End Materialflusssteuerung, Logistik-Dienstleisterintegration und standort­übergreifende Logistik-Kennzahlensysteme
  • Steuerung interner und externer IT Entwicklungspartner
  • Implementierung von Logistiksystemlösungen im internationalen Kontext inkl. Durchführung von Schulungen
  • Betrieb und Weiterentwicklung von Plattform­lösungen, inkl. 2nd level Support für Standorte und Business Units
  • Mitwirken bei Konzipierung und Umsetzung der S/4 Hana Migration sowie der Logistics Digital Roadmap

Ihre Qualifikationen:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Studium mit technischer Ausrichtung oder Ausbildung mit Schwerpunkt Informatik inkl. ergänzender Berufserfahrung
  • Mindestens 4 Jahre Erfahrung im Bereich der Prozessentwicklung und Systemimplementierung, Fokusbereich Supply Chain Management und Logistik
  • Projektleitungserfahrung im Bereich der Prozess-/Systementwicklung und deren Implementierung, als auch Erfahrung in der Steuerung externer Entwicklungspartner (IT)
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, insbesondere auf fachlicher Ebene
  • Ausgeprägte SAP-Kenntnisse, insbesondere in den Modulen SD, MM, PP
  • Kenntnisse im Bereich SAP S/4 Hana von Vorteil
  • Fließende Englischkenntnisse, eine weitere Sprache von Vorteil

Sie erhalten:

  • Attraktives Vergütungspaket inkl. Zusatzleistungen
  • Home Office / Mobil Working
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungspotential in einem top aufgestellten Unternehmen

Jetzt bewerben