Fördermitglied im Verband Spedition und Logistik Baden-Württemberg e. V.
Mitglied im Kiwanis-Club Möckmühl e. V.
03.04.2014DVZ 027/14, S. 11, Autor: Claus Grimm

Friedrich und Haug fangen noch einmal neu an

Ehemaliger Hertzog-Partner Armin Haug bringt reichlich Erfahrung aus der Logistik mit

Die Personal und Unternehmensberatung Hertzog & Partner muss sich einen neuen Partner in Stuttgart suchen. Armin Haug (66) hat seinen Vertrag mit der Hamburger Personal- und Unternehmensberatung nach 16 Jahren zum 28. Februar gekündigt. Gemeinsam mit Hans-Jürgen Friedrich (58) gehen "Haug & Friedrich" seit dem 1. März als Personal- und Unternehmensberater eigene Wege. Die Trennung sei einvernehmlich verlaufen, heißt es von dem neuen Start-up.

Der diplomierte Jurist Friedrich betreute als Geschäftsbereichsleiter die Logistik der Lidl & Schwarz GmbH & Co. sowie als Geschäftsführer die Logistik Deutschland von Kaufland über einen Zeitraum von 25 Jahren. Dabei zeichnete er für sieben Dienstleistungszentren mit rund 2000 Mitarbeitern sowie jährlichen Budgets von etwa 350 Mio. EUR für Personal, Transport und Sachkosten verantwortlich. Mitgründer Haug war unter anderem bei Danzas und Schenker in führender Position sowie die vergangenen 16 jahre Partner und Regionalleiter Süd bei Hertzog & Partner in Stuttgart.

Friedrich und Haug starten in einer schwierigen Zeit durch. Aus den Reihen der auf Spedition und Logistik spezialisierten Personalberater ist vermehrt zu hören, dass seit der Krise 2008/2009 die Vermittlung von Experten aufwendiger geworden ist. Als Ursache wird genannt, dass die Personalverantwortlichen in vielen Fällen von den Kandidaten eine absolute Deckungsgleichheit mit dem Wunschprofil erwarten und bei Personalentscheidungen zögerlicher sind als vor der Krise.

Auf ihrer Website haben die beiden Spezialisten bereits 17 Stellenangebote veröffentlicht. Unter anderem schreiben sie auch die Stelle eines Junior-Personalberaters aus, der im eigenen Haus mitarbeiten soll. Die Zeichen stehen also auf Expansion.